Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Moin Welt ;-)
Heute schaue ich mal kurz ins Büro rein …
cb7f604332cf39
  
Guten Morgen Tim.
Rebeka Catalina
 via Friendica
Morgen :-)
Thorsten
  
Guten Morgen :-)
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Vor so gut drei Jahren fing ein Rechner bei mir rumzuzicken. Ich hatte den damals neu zusammengebaut um einen anderen, in die Jahre gekommenen Rechner zu ersetzen. Grob gesagt ein System mit Intel Core i5 (4460), einer 256-er Samsung SSD sowie einer 3TB-Festeplatte von WD.

Aber irgendetwas stimmte mit dem System nicht. Ab und zu in der Nacht fror das System ohne erhellende Fehlermeldung in den Logdateien ein. Zuerst hatte ich die Samsung SSD in Verdacht, aber ein Wechsel derselben brachte keine Besserung. Dann kamen Zweifel an der Zuverlässigkeit von #Btrfs auf, da ich intensives Snapshotting betrieb. Aber auch an Btrfs lag es auch noch. Speichertest verliefen fehlerfrei und auch Intels Prozessortestprogramm konnte nichts feststellen.
Letzte Woche nun verschärfte sich die Situation und endlich, kurz bevor ich ein neues Komplettsystem geklickt hatte, meldete auch das Intel-Tool massive Fehler im Prozessorcache.

Prozessor ausgetauscht und jetzt ist wieder alles gut.
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Moin Welt ;-)
cb7f604332cf39
  
Moin moin und guten Morgen!
Tim Schlotfeldt
  
@Rebeka Catalina Stimmt, aber aus dem Vorjahr ist soviel noch mit nahc 2018 rüberschwappt ;-)
Rebeka Catalina
 via Friendica
Das habe ich schon verstanden - hab nur herumgebloedelt :-)
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Schöne Feiertage / Happy holidays!

           *             ,
                       _/^\_
                      <     >
     *                 /.-.\         *
              *        `/&\`                   *
                      ,@.*;@,
                     /_o.I %_\    *
        *           (`'--:o(_@;
                   /`;--.,__ `')             *
                  ;@`o % O,*`'`&\
            *    (`'--)_@ ;o %'()\      *
                 /`;--._`''--._O'@;
                /&*,()~o`;-.,_ `""`)
     *          /`,@ ;+& () o*`;-';\
               (`""--.,_0 +% @' &()\
               /-.,_    ``''--....-'`)  *
          *    /@%;o`:;'--,.__   __.'\
              ;*,&(); @ % &^;~`"`o;@();         *
              /(); o^~; & ().o@*&`;&%O\
              `"="==""==,,,.,="=="==="`
           __.----...-''#####---...___...-----._
         '`            `"""""`
Tobias
 via Friendica
Welch wunderschöner Baum :-) Dir auch ein paar ruhige und besinnliche Tage!
ts

Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Der erste freie Tag fühlt sich schonmal gut an. Nur das getDigital Weihnachtsrätsel wurmt mich noch …
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
„Liest du Slack nicht!?!“ schallte es eben empört aus dem Nachbarbüro ;-)
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Ich glaube ja nicht, dass man #Digitalisierung alleine mit dem #Breitbandausbau abhaken kann. #dihk

Bild/Foto
cb7f604332cf39
  
Digitalisierung ist im wesentlichen auch Automatisierung und damit auch Rationalisierung. Mit allen Konsequenzen.
Tim Schlotfeldt
  
Ja, und Geschäftsmodelle und Kundenbeziehungen neu denken. Wir ziehen gerade durch die Unternehmen hier im Land und bieten Workshops nach Business Modell Canvas an. Business Model Canvas - Wikipedia

Bild/Foto


Business Model Canvas is a strategic management and lean startup template for developing new or documenting existing business models.[1][2] It is a visual chart with elements describing a firm's or product's value proposition, infrastructure, customers, and finances.[3] It assists firms in aligning their activities by illustrating potential trade-o...
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Hier ein #Slack Workspace, dort ein Slack Workspace … das summiert sich. Und die App ist nicht eben geschmeidig.

Momentan versuche ich das alles über die XMPP-Bridge abzufackeln, aber da ist die Einrichtung ziemlich umständlich.
Thorsten
  
Musste ich direkt an Dich denken ;-)

Bild/Foto
Tim Schlotfeldt
  
Sehr schön ;-)
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Moin Welt ;-)
Tobias
 via Friendica
Moin :-)
Tim Schlotfeldt
  
Letzer Tag im Büro. Dann im Januar zwei Tage arbeiten, danach eine Woche DanLan (LAN-Party in Dänemark).
Thorsten
  
Guten Morgen. Vorletzter Tag im Büro. :-)
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Stimmt. #amp
Fefes Blog
Diese Leichtfertigkeit, mit der die Webseitenbetreiber alle ihre Benutzer an Google und Facebook ausliefert, finde ich wirklich schockierend.
Tim Schlotfeldt
  
Leider ist es.ja viel schlimmer. Die üblichen Webagenturen haben ihr Standard-Toolset inklusive Google Analytics, das sie in jede Popel-Website einbauen. In Sachen Datensparsamkeit sind sie in der Regel völlig merkbefreit.
cb7f604332cf39
  
Stimmt thumbs up sign

Möchte mal was los werden (vielleicht off topic - ist mir jetzt aber egal!):
Ich fühle mich in den freien Netzwerken nach all den Jahren immernoch wohl.
Und Ihr tragt dazu bei.
Als Entwickler,
als Admin und Btreiber
und auch als User.

Danke!
Tim Schlotfeldt
  
AOL ;-)
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
WTF?!?
Firefox is on a slippery slope
For a long time, it was just setting the default search provider to Google in exchange for a beefy stipend. Later, paid links in your new tab page were added. Then, a proprietary service, Pocket, was bundled into the browser - not as an addon, but a hardcoded feature. In the past few days, we’ve discovered an advertisement in the form of browser extension was sideloaded into user browsers. Whoever is leading these decisions at Mozilla needs to be stopped.
Tim Schlotfeldt
  
My lord, what's wrong with these #mozilla folks?

More news articles:
Mozilla Slipped a ‘Mr. Robot’-Promo Plugin into Firefox and Users Are Pissed [Updated]



Bild/Foto


Mozilla sneaked a browser plugin that promotes Mr. Robot into Firefox—and managed to piss off a bunch of its privacy-conscious users in the process.
After Blowback, Firefox Will Move Mr. Robot Extension to Store

Bild/Foto

This week, Mozilla slipped a browser extension that promoted Mr. Robot into Firefox. The goal was to give Firefox users access to an alternate reality game tied to the end of the show’s third season, but because Firefox didn’t initially offer any explanation for the sudden appearance of the extension, nicknamed Looking Glass, many users worried that spyware had been installed in their browsers.
Tim Schlotfeldt
  
Weil die Überschrift so schön ist ;-)
WTF, Mozilla? Ein Kommentar zu Firefox-Add-Ons

Bild/Foto

Mit der Installation eines Werbe-Add-Ons hat Mozilla hart erarbeitetes Vertrauen verspielt – und das völlig unnötig, kommentiert Torsten Kleinz. Es ist zum Haare raufen! Mit dem größten Update aller Zeiten namens Quantum hatte der Open-Source-Bowser Firefox endlich das übe...
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
#Mutt 1.9.2 is out:
Mutt 1.9.2 was released on December 15, 2017. This is a bug-fix release, fixing a problem with S/MIME encryption that could end up removing the recipient certificate from the store.


The Mutt E-Mail Client
"All mail clients suck. This one just sucks less." -me, circa 1995
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Ich hatte letztens rumgefragt, warum die Leute #GMail benutzen. Leider ist da, auch in persönlichen Gesprächen, nicht viel mehr als ein „Es funktioniert gut!“ rübergekommen.
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Moin Welt ;-)
Tobias
 via Friendica
Guten Morgen :-) :coffee
Hubzilla @ sasiflo
  
Moin :-)
cb7f604332cf39
  
Moin
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
I don't get my #Drupal 7 installations to work under #PHP 7.2 :-(

So I'm back back on PHP 7.1.11 …
Mario Vavti
  
Maybe time to update to drupal 8 thinking face
Tim Schlotfeldt
  
Yeah, but D8 is still missing some features. For example they don't have a replacement for the book content type that I am using.
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
I'm a #Mutt user. Yes, I'm reading my mails in this old style. I like it. I think it is really fast and efficient.

Now #GMail users are telling me, that GMail is the ultimate solution to there e-mail problems. But I have no clue what these e-mail problems looks like. What are they talking about? Can you tell me about the benifit of using GMail? Why is it so much better then, like in my case, Mutt? I really would like to know.
Chiwy M.F.T.
 via Diaspora
The benefit its that you don't need to read your e-mail, Google can do that for you too!!! --> http://www.dailytech.com/Google+Yes+we+Read+Your+Gmail/article33184.htm
Tim Schlotfeldt
  
Da hat der Lütten gestern Abend aber ordentlich seine Stiefel geputzt.
Tim Schlotfeldt
  
Moin Welt ;-)
Rebeka Catalina
 via Friendica
Morgen :-)
cb7f604332cf39
  
Guten Morgen.
Michi
 via Friendica
Guten Morgen ;)
Tim Schlotfeldt
 Kiel zuletzt bearbeitet: Sat, 02 Dec 2017 13:59:38 +0100  
Prinzipiell habe ich nichts gegen die Kritik von Herbert Braun auf #heise gegen #PGP . Allerdings stimmt die Aussage
Sogar WhatsApp macht's besser

nicht unbedingt. Denn siehe Screenshot, welcher #WhatsApp -Nutzer reagiert darauf in der einzig richtigen Form? Siehste, niemand.

Bild/Foto

Das kommt relativ häufig vor. Die Sicherheitsnummer hat sich geändert, d.h. der Schlüssel ist neu. Eigentlich müsste man nun sicherstellen, dass sich immer noch der gleiche Kontakt hinter der Kommunikation verbirgt.
cb7f604332cf39
  
@Tim Schlotfeldt wie Nutzer reagieren ist denke ich noch einmal ein besonderes Thema.
Entsprechende Meldungen würden auch bei PGP ignoriert werden, wenn sich die schlüssel ändern.
Tim Schlotfeldt
  zuletzt bearbeitet: Sun, 03 Dec 2017 15:26:33 +0100  
@cb7f604332cf39 Ja, das mag sein. Die Argumentation von Herbert Braun fußte aber darauf, dass PGP unbenutzbar sei und andere Verfahren – herausgehoben hatte er WhatsApp mit dem verwendeten Signal-Protokoll – es prinzipiell besser machen. Ich denke aber, dass sichere Kommunikation nicht so einfach zu bekommen ist. Selbst beim Signal-Protokoll müssen Anwender immer noch die Bürde auf sich nehmen und die Identität ihrer Kommunikationspartner überprüfen, wenn sich der Fingerprint eines Schlüssels geändert hat.

Da aber herzlich wenige Nutzer die Schlüssel ihrer Kommunikationspartner überprüfen dürften, haben wir nur eine scheinbare Sicherheit. Man-in-the-Middle-Attacken sollten so relativ schnell zum Ziel führen.
Tim Schlotfeldt
 Kiel 
Ich hatte mich schon gewundert, was da in der Mail queue los ist. Das Problem tritt wohl immer dann auf, wenn ein Programm von #procmail aufgerufen wird.

FS#56412 : [procmail] out of memory since 3.22-8
FS#56412 - [procmail] out of memory since 3.22-8
The security patch introduced with procmail 3.22-8 ( FS#56398 ) makes procmail go out of memory.


#ArchLinux